Wer trollt sich hier was?

troll-18240_1920.jpgManche Leute soll man ja ignorieren. Wäre gescheit, vernünftig, erwachsen usw. Aber Trolle füttern ist ja auch ein Hobby, oder?

„Hallo, schöne Frau, lass uns gemeinsam in den Sonnenuntergang reiten …. und ich bin ein sehr guter Reiter .-) Es würde dir ganz sicher auch sehr gefallen.

liebe Grüsse Hans“

Hans, mit Online-Pseudonym Sugar-Hans, 51 Jahre alt, kein Profiltext, kein Foto.

Ich hatte kein Interesse an Reitstunden. So gar nicht.

Ein kommentiertes Gesprächsprotokoll.

Hans bekam keine Antwort. Darauf ereilte mich diese Nachricht hier:

„zuerst solltest du mal wissen was du überhaupt suchst …. ?
das wilde leben im jet-set und ständig neue, dicke und harte Eier, oder vielleicht das beschauliche sein in einem Vorstadthäuschen mit Mann und Kindern ? Journalistin … ist irgendwie so wie Künstler. Das kann man studieren wenn man nichts solides erlernen möchte. Mit Ingineurswesen hättest du vielleicht besser berufschancen gehabt ?
Anderseits bist du hübsch und hast tolle Haare. Du könntest dich auch hochschlafen, das machen viele Journalistinnen, manchmal hilft es weiter.

Was suchst du denn eigentlich nun hier genau ?

Liebe Grüsse
Hans“

Dem Ingineur ist nischt zu schwör. Ich schwör.

Außer jetzt Profiltexte lesen. Und Ironie und so. Oder Rechtschreibung. Ach, lassen wir das.

Woraus hat er denn geschlossen, dass „desillusionierte Journalistin“ (steht in meinem Profil) heißt, ich bin arm? Das steht jedenfalls nicht in meinem Profil. Meine Berufschancen und mein Gehalt sind schwer in Ordnung, nur will ich die Chancen nicht. Das ist aber auch kompliziert, ich verstehe.

Ich könnte mich also auch hochschlafen? Nein, echt?

Abgesehen davon, dass er das Grundproblem nicht verstanden hat – dass ich weder Karriere noch mehr Geld will, sondern einen ganz anderen Job – ist Prostitution ja auch immer ein guter Vorschlag.

Machen die Leute gerne. „Such dir doch einen reichen Mann“ gilt ja in manchen Gesellschaftsschichten immer noch als Karriereberatung. Danke, aber hätte ich diesem Ratschlag folgen wollen, hätte ich das wohl vor zehn Jahren in Angriff genommen.

Aber sein Nickname ist ja auch „Sugar-Hans“, also wollte er sich wohl als Sugar-Daddy anbieten.

Nun, ich ließ ihn wissen:

„Ich will ganz sicher keinen 51-jährigen Mann. Und ich verdiene schon wie ein Ingenieur, danke der Nachfrage.“

„Ich suche doch keine Frau mit Geld, habe selber welches :-))
Und die Erfahrung eines Mannes in meinem Alter ist unschlagbar. Erfahrung, Geist, topfit, sehr potent und vor allem erfahren und ein echter Frauenversteher. Ich weiß genau was eine agile Frau wie du erwartet und kenne auch ihre Begierden und nicht nur die sexuellen … 🙂
Ich sehe sehr gut aus …. so ein mix aus Typ George Clooney und Bratt Pitt und ich habe Charisma.
Normalerweise liegen mir frauen wie du zu Füssen.
Da du mich aber nicht persönlich kennst … weißt du das ja nicht .-)
Und ich habe ein spektakuläres Gemächt. Alles was du bisher kanntest waren nur Sonderangebote dagegen. Du würdest es lieben und gar nicht mehr die finger vonmir lassen wollen …. glaube mir,
wer vorschnell urteilt … verpasst das Beste .-)“

„Danke. Ich komm gar nicht mehr raus aus dem Lachen. Das wird super auf meinem Blog.“

Damit zog ich mir natürlich den Zorn von BRATT CLOONEY auf mich:

„Wie traurig …… das du alles nur herumtratschenwillst.
Früher nannte man sowas Kaffetante …. heute dann Journalistin mit eigenem Blog. Die ganz einfache Low-Budget Variante ist dann wohl ein facebook account ?
Es war einfach nur ein freundliches Angebot von einem wohlhabenen, weltgewandten, sehr aktiven Mann mit allerbesten Beziehungen.
Kluge Frauen dagegen, haben schon immer einen Mentor geschätzt. Dumme Frauen erkennen diesen Wert aber nicht. Ich habe übrigens beste Beziehungen zu einem Intendat eines bekannten Senders.
Aber überflüssige Arroganz wird von mir nicht belohnt.
Gehe du mal bloggen…… du hattest offensichtlich Recht mit deiner beruflichen Belanglosigkeit ….

Und nun kann ich mir das Lachen irgendwie nicht mehr verkneifen ;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))“

Wohlhabend und weltgewandt, mit Beziehungen, jaja. Er stellte hinterher richtig, dass er den Intendanten meinte. Ich erwiderte, da putze er wohl das Büro von dem Intendaten? Außerdem habe meine Selbstbeschreibung als „desillusioniert“ nichts mit Geld zu tun und er sei bestimmt so weltgewandt, mal das mit der Rechtschreibung so krass ausprobieren zu wollen?

„Sorry, aber da ich hier im Schnellverfahren unzählige Mails und sonstige Nachrichten am Tag bearbeite, tippe ich oftmals ein wenig zu schnell. Und das Wort Desillusioniert habe ich überhaupt nicht verwendet. Also, mache mir mal keine Sorgen wegen meiner Rechtschreibung.
Und Büros habe ich auch noch nie putzen müssen. das sind doch eher Minijobs für erfolglose Journalistinnen. Da kenne ich sogar eine … die hat das per Fernstudium auch mal absolviert 🙂 Auch so eine erfolglose Erscheinung … bekommt nirgens einen Job und ist völlig überflüssig …versuche es doch mal als Papparazzi bei „die Bunte“ von irgendwas musst du ja schließlich auch leben, oder ? Dein bloggen da im Internet bringt doch nix. hast wohl früher die Schülerzeitung für andere machen dürfen oder was soll dieser Quatsch ? ich merke schon, es fehlen dir die richtigen Kontakte um mal den Arsch an die Wand zu bekommen oder du bist einfach nur zu träge dazu ?
Dann suche dir nen Mann, führe den Haushalt, mach die Beine breit und bekomme Kinder … ist auch ein Erfolgsmodell für viele 🙂
Die Kleider stehen dir übrigens sehr gut,
hast zwar leider nur sehr kleine Brüste, dafür aber die Haare schön ……wenn du dann noch freundlich lächelst … findest du auch schon noch einn 🙂
Aber halte dich mal mit deiner vorlauten Klappe ein wenig zurück. Denn die meisten Männer interessieren sich für Klugscheisserinnen ganz und gar nicht …….“Vielleicht find ich doch lieber gar keinen. Oder ich suche mir ein neues Hobby. Die Trolle haben auch keine neuen Ideen mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s